Klausur Wirtschaftsinformatik

Hallo,

die Klausur zum Modul Wirtschaftsinformatik wird planmäßig am Dienstag, 24.1.2017 ab 13:15 Uhr stattfinden, vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen. Es gilt der jeweils vom Fachbereich Wirtschaft veröffentlichte Klausurenplan.

Raumaufteilung:

  • Aula: Matrikel-Nr. 6006449 bis 6017999
  • Gr. Hörsaal H102: Matrikel-Nr. 6018001 bis 6019242

Beachten Sie ferner die nachfolgenden Hinweise. 

Sollten Sie Fragen zum Inhalt des Moduls oder zum Login haben, sprechen Sie mich gerne über das Kontaktformular an.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei den bevorstehenden Prüfungsleistungen!

Mit besten Grüßen
Dr. Horst Kiel

Hinweise zum Ablauf der Klausur

Bitte beachten Sie zu allen schriftlichen Prüfungen, die ich als Erstprüfer betreue, die folgenden Hinweise:

  • Der/die Prüfungsraum/räume dürfen erst unmittelbar vor Klausurbeginn betreten werden.
  • Alle Klausuren sind personalisiert. Die Aufgabenstellungen liegen in Deckblättern, die mit Aufklebern versehen sind, auf denen deutlich Ihre Matrikelnummer (und zur Kontrolle Ihr Name) steht. Sie liegen im Raum sortiert aus: die niedrigeren Nummern vorne, die höheren hinten. Suchen Sie deshalb zunächst Ihren Platz auf und lassen Sie die Deckblätter geschlossen!
  • Sollten Sie Ihre Klausur nicht finden (z.B. weil Sie sich nicht angemeldet haben oder aus anderem Grund), fragen Sie bitte die Aufsicht nach einem unpersonalisierten Exemplar. Sie nehmen dann nur unter Vorbehalt an der Prüfung teil, können folglich Ihr Ergebnis nur beim Prüfungsamt erfragen. Im übrigen haben Sie keine Nachteile zu erwarten.
  • Legen Sie Ihren Studienausweis bereit, sowie Schreibzeug (bitte keinen Rotstift verwenden).
    Nicht zugelassen sind:
    • eigenes Papier
    • Vorlesungsunterlagen oder sonstige Literatur
    • Spickzettel oder Taschenspiegel
    • Taschenrechner oder sonstige elektronische Geräte (Smartphone, Tablet, Portable, Funkgeräte o.ä.)
  • Bitte achten Sie darauf, daß alle elektronischen Geräte vollständig ausgeschaltet sind.
  • Die Klausur besteht aus neun Aufgaben, mit denen Sie in der Summe 100 Punkte erreichen können. Die jeweils erreichbare Punktzahl ist bei allen Aufgaben angegeben.
  • Schreiben Sie Ihre Lösungen unmittelbar auf die Aufgabenblätter, benutzen Sie ggf. die Rückseiten der Blätter. Bei zusätzlichem Platzbedarf kann weiteres Papier erfragt werden.
  • Bei Abschluß der Klausur beachten Sie bitte:
    • legen Sie die Aufgaben in der richtigen Reihenfolge in die Deckblätter ein
    • lassen Sie Ihre Arbeit auf dem Platz liegen, geben Sie sie nicht bei der Aufsicht ab
  • In der letzten Viertelstunde der Prüfungszeit sollten alle an ihren Plätzen das Ende abwarten, um andere nicht zu stören. Vielen Dank!

Und nun wünsche ich Ihnen viel Erfolg!